Die Stark Bremen-Liga gegen Rassismus & Diskriminierung

Die Stark Bremen-Liga gegen Rassismus & Diskriminierung

Der Bremer SV hat die Kampagne „Die Stark Bremen-Liga gemeinsam gegen Rassismus & Diskriminierung - eine Initiative des Bremer SV“ ins Leben gerufen.
Der Bremer Fußball-Verband unterstützt diese Kampagne, deren Schirmherrin Anja Stahmann, die Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport, sein wird.

Der Deutsche Fußball-Bund, der Bremer Fußball-Verband, die Fußballvereine, ihre Spieler und ihre Fans sind ein wichtiger Teil der demokratischen Gesellschaft. Fußball überwindet Grenzen und baut Brücken zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft,
Hautfarbe, Sprache, Kultur und Religion. In Deutschland finden im Amateur- und Profibereich jede Woche etwa 80.000 Fußballspiele statt, die Millionen Menschen als Spieler, Schiedsrichter oder als Zuschauer zusammenführen. In dieser Fußballfamilie stehen Fair Play und gegenseitiger Respekt an erster Stelle.

Wir sehen deshalb nicht tatenlos zu, wenn einzelne Unverbesserliche die Begeisterung für unseren Sport dazu missbrauchen, rassistische und fremdenfeindlichen Parolen zu skandieren und Menschen wegen ihrer Hautfarbe, Herkunft, Sprache, Sexualität, Kultur oder Religion zu beleidigen oder körperlich anzugreifen. Wir sagen „Nein!“ und bleiben am Ball gegen Rassismus und Diskriminierung. Wir fordern alle Fußballbegeisterten auf, sich ebenfalls in diesem Sinne zu engagieren und ein Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung zu setzen.
Im Rahmen der Kampagne ist in der Hin- und Rückrunde jeweils ein Aktionsspieltag geplant. Zuvor wird es noch einen offiziellen Pressetermin geben, an dem der BSV, der BFV und die Senatorin Für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport die Kampagne der Öffentlichkeit vorstellen.

In der Hinrunde ist der Aktionsspieltag vom 2. bis 4. November geplant. Bei folgenden Spielen sollen dann die jeweiligen Mannschaften mit einem Kampagnen-Banner vor dem Anpfiff für ein gemeinsames Gruppenfoto posieren:

02.11.2018 - Brinkumer SV gg. Blumenthaler SV
03.11.2018 - Bremer SV gg. BSC Hastedt
04.11.2018 - KSV Vatan Sport gg. SC Borgfeld

Der Aktionsspieltag für die Rückrunde steht noch nicht fest. Seitens des Bremer SV werden noch Flyer und Mustertexte für den Stadionsprecher entworfen und den Vereinen kostenlos zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen hierzu folgen in Kürze.
Wir würden uns freuen, wenn alle Vereine der Stark Bremen-Liga diese tolle Kampagne unterstützen und so ein starkes Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung setzen.

 

Presseartikel

"Bremer SV startet Aktion gegen Diskriminierung"
Weser-Kurier vom 23.10.2018

"Sport-Kampagne gegen Rassismus ist ein Anfang"
Weser-Kurier vom 23-10.2018

 

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.