Danke, Jungs!

Danke, Jungs!

Die Erste 10.05.2018

Brinkumer SV - Bremer SV

Am Samstag um 15 Uhr ist Anpfiff auf der Sportanlage im Brinkum. Dann tritt der BSV am 30. Spieltag der Stark Bremen-Liga beim Spitzenreiter Brinkumer SV an. Auch wenn es für unsere Jungs nicht mehr um die Meisterschaft geht, so haben sie beim Ausgang noch immer ein Wörtchen mitzureden.

In der Rückrunde hat der Brinkumer SV sage und schreibe 37 Punkte geholt. Nur eine 2:3 Niederlage beim FC Oberneuland und das 1:1 beim ESC Geestemünde trüben die sonst perfekte Rückrunde.
Dennoch liegt der Brinkumer SV nur einen Punkt vor dem FC Oberneuland und braucht dementsprechend einen Sieg um die Meisterschaft perfekt zu machen.
Da könnte der Bremer SV doch als Spielverderber auftreten. Unsere Jungs werden nochmal alles geben für ein gutes Spitzenspiel.

Wir wollen uns an dieser Stelle schon einmal bei allen bedanken, die dem Bremer SV im letzten Jahr unterstützt und geholfen haben.

Am Samstag steht beim Brinkumer SV ein ehemaliger BSV Spieler im Kader. Benjamin Schimmel war beim BSV von 2011-2015 im Tor aktiv.

Von den letzten 9 Partien gegen den Brinkumer SV konnte der Bremer SV 7 Partien gewinnen und es gab zwei Unentschieden.

Die Partie wird vom Unparteiischen Kevin Anstatt geleitet. In dieser Saison spielte der BSV noch nicht unter seiner Leitung.

#nurderbsv

Brinkumer SV

2 : 1

Bremer SV

Samstag, 12. Mai 2018 · 15:00 Uhr

Stark Bremen-Liga · 30. Spieltag

Schiedsrichter: Kevin Anstatt Assistenten: Ben Gattermann, Marvin Bluhm Zuschauer: 150