Ohne Zuschauer in Schwachhausen

Ohne Zuschauer in Schwachhausen

Die Erste 08.10.2020

Am Sonntag müssen die Fans zu Hause bleiben. Die Gründe dafür sind bekannt.

Unser Gegner TuS Schwachhausen liegt mit einem Spiel weniger mit 10 Punkten auf Platz 6. Auffällig scheint die breite Torgefährlichkeit der Mannschaft zu sein. 16 erzielte Tore und dabei zehn verschiedene Torschützen zeigt die Unberechenbarkeit des Teams. Das Team um Trainer Denis Spitzer gewann am letzten Spieltag souverän bei OSC Bremerhaven mit 4:0, verlor dafür das letzte Heimspiel gegen Leher TS mit 1:2.

Für unseren Trainer Benjamin Eta ist es eine Rückkehr zu seiner alten Wirkungsstätte, und damit ein Wiedersehen mit vielen ehemaligen Spielern von ihm. Für wen das ein Vorteil sein kann, wird sich zeigen. Zum einen kennt Benny seine alte Truppe und weiß wie er unser Team aufs Spiel einstellen kann, zum anderen werden viele Schwachhauser heiß sein, ihren Ex-Coach zu schlagen.

Nicht so gut sieht es derzeit in personeller Hinsicht aus. Ausfallen werden definitiv Mücahit Özkul, Abel Maruschke-Agbe und unser Kapitän Alexander Arnhold. Fragezeichen stehen hinter Jannis Niestädt, Atsushi Waki, Lukas Muszong, Basti Kurkiewicz, Jonas Böhning und Sebastian Kmiec. Eine Entscheidung wer am Sonntag mitwirken kann, wird sich eventuell erst kurz vor Anpfiff herausstellen.
Auch unsere spanische stürmische Neuverpflichtung Oscar Garcia Garcia wird wohl noch nicht mitwirken dürfen.

Aber, nicht nur das Fehlen einiger Spieler wird schmerzlich werden, sondern auch das Fehlen der immer zahlreich mitreisenden Fans.
An dieser Stelle bitten wir alle Fans zu Hause zu bleiben und uns aus der Ferne die Daumen zu drücken. Danke.

 

Hier die Fakten zum Spiel:

Bremen-Liga, 7.Spieltag
Sonntag, 11.10.2020, 13.00 Uhr
OHNE Zuschauer


TuS Schwachhausen - Bremer SV

Schiedsrichter ist Sercan Yücel mit seinen Assistenten Leon Schneider und Mert Yirlikaya.

 

Zur Historie (ab 1945)
Bisher trafen beide Teams 50mal aufeinander.
Dabei konnte der Bremer SV 31 Siege einfahren bei 9 Unentschieden und 10 Niederlagen und einem Torverhältnis von 136:49 Toren.
„Angstgegner Schwachhausen“?
Auswärts durchaus. Zwar weist der BSV mit 14 Siegen, 3 Unentschieden, 8 Niederlagen und 56:29 Toren eine positive Bilanz auf, jedoch verloren wir auch drei der letzten fünf Begegnungen in Schwachhausen. Eine Niederlage davon in der letzten Saison.

 

Foto:
Dennis Green

TUS Schwachhausen

1 : 2

Bremer SV

Sonntag, 11. Oktober 2020 · 13:00 Uhr

Bremen Liga · 07. Spieltag

Schiedsrichter: Sercan Yücel Assistenten: Leon Schneider, Mert Yirlikaya Zuschauer: 0

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.