Bremer SV gewinnt den Württemberg Cup 2017

Bremer SV gewinnt den Württemberg Cup 2017

22.07.2017

Vier Spiele - Vier Siege

Der Bremer SV hat den ersten großen Erfolg in der Vorbereitung auf die neue Saison errungen. Am gestrigen Freitag schlug das Team von Trainer Sasa Pinter den SV Heiligenfelde klar mit 5:0 und gewann so das Endspiel um den Württemberg Cup 2017.

IN VIER SPIELEN NUR EIN GEGENTOR

Ohne eine einzige Niederlage marschierten die Blau-Weißen durch das auf der Sportanlage des TSV Riestedt (Landkreis Syke) ausgetragene Turnier. Beim Auftaktmatch gegen den Bremen-Liga-Absteiger TSV Blau-Weiß Melchiorshausen holte der BSV einen 2:1-Sieg, in diesem Spiel kassierte man das einzige Gegentor in diesem Wettbewerb. Im zweiten Vorrundenspiel folgte dann ein 3:0-Erfolg gegen den niedersächsischen Bezirksligisten TV Stuhr. Zum Abschluss der Vorrunde ging es gegen die TSG Seckenhausen-Fahrenhorst (Bezirksliga), hier konnte der Bremer Meister einen 2:0-Sieg feiern.

ENDSPIEL GEGEN HEILIGENFELDE

Gegner im Endspiel war dann der SV Heiligenfelde (Bezirksliga), welche in der Vorrunde erst 0:0-Unentschieden gegen TuS Sulingen (Oberliga Niedersachsen) spielten, im zweiten Duell mit 3:1 gegen TuS Sudweyhe (Bezirksliga) gewann und anschließend die Gruppe mit einem 2:1-Sieg gegen den Bremen-Ligisten Brinkumer SV beendeten. Das Endspiel wurde dann zu einer klaren Angelegenheit, mit 5:0 holte der Bremer SV einen souveränen Sieg. Zudem wurde Florent Aziri als "auffälligster Spieler des Turniers" geehrt.

DIE TURNIER-ERGEBNISSE

Ergebnisse der Gruppe A:
SV Heiligenfelde - TuS Sulingen ... 0:0
Brinkumer SV - TuS Sudweyhe ... 0:0
TuS Sudweyhe - SV Heiligenfelde ... 1:3
TuS Sulingen - Brinkumer SV ... 0:0
SV Heiligenfelde - Brinkumer SV ... 2:1
TuS Sudweyhe - TuS Sulingen ... 0:4

Abschlusstabelle der Gruppe A:
1. | SV Heiligenfelde ... 7 Punkte (5:2 Tore)
2. | TuS Sulingen ... 5 Punkte (4:0 Tore)
3. | Brinkumer SV ... 2 Punkte (1:2 Tore)
4. | TuS Sudweyhe ... 1 Punkt (1:7 Tore)

Ergebnisse der Gruppe B:
Bremer SV - TSV Blau-Weiß Melchiorshausen ... 2:1
TSG Seckenhausen-Fahrenhorst - TV Stuhr ... 0:2
TSV Blau-Weiß Melchiorshausen - TSG Seckenhausen-Fahrenhorst ... 0:1
TV Stuhr - Bremer SV ... 0:3
TV Stuhr - TSV Blau-Weiß Melchiorshausen ... 1:2
Bremer SV - TSG Seckenhausen-Fahrenhorst ... 2:0

Abschlusstabelle der Gruppe B:
1. | Bremer SV ... 9 Punkte (7:1 Tore)
2. | TSV Blau-Weiß Melchiorshausen ... 3 Punkte (3:4 Tore)
3. | TV Stuhr ... 3 Punkte (3:5 Tore)
4. | TSG Seckenhausen-Fahrenhorst ... 3 Punkte (1:4 Tore)

Spiel um Platz drei:
TuS Sulingen - TSV Blau-Weiß Melchiorshausen ... 3:1

Finale:
SV Heiligenfelde - Bremer SV ... 0:5