Der Bremer SV bedankt sich bei Cengiz Cakir

Der Bremer SV bedankt sich bei Cengiz Cakir

Die Erste 05.05.2018

Der Bremer SV bedankt sich bei Cengiz Cakir für die geleistete Arbeit in der Rückrunde. Er hat die Mannschaft in einer schwierigen Phase übernommen und den Verein für die Rückrunde konkurrenzfähig aufgestellt.
Wir wünschen Cengiz Cakir alles Gute für die weitere Zukunft.
 
Das letzte Spiel wird von unserem Co-Trainer Necati Uluisik geleitet.